» Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

Am wichtigsten für Käufer und Verkäufer ist die Höhe des Verkaufspreises.


Für Verkäufer

Für Verkäufer gilt: "Die Braut hübsch machen", wenn der Kaufpreis steigen soll. Wie geht das? Mit etwas Vorbereitungszeit und fachkundiger Begleitung lässt sich viel gestalten. Entweder durch Gründung einer Gesellschaft (bspw. GmbH) oder Überarbeitung der rechtlich relevanten Unterlagen.

Letzteres meint:

  • wirksame Einwilligung in die Weitergabe der Kundendaten
  • Maklervertrag
  • Maklervollmacht
  • Gesellschaftsgründung

Versicherungsgesellschaften machen immer mehr Probleme bei der Bestandsübertragung. Gerne wird dabei eine mangelnde Einwilligung des Kunden in die Übertragung seiner Daten oder die Maklervollmacht als nicht ausreichend bemängelt. Wird der Erwerber nur als Korrespondenzmakler anerkannt, erhält er keine Vergütung, haftet aber für Fehler.

Gute Bestandsübertragung sollten daher darauf abzielen, vorhersehbare Probleme schon im Vorfeld langfristig zu erkennen und zu lösen. Hier lässt sich vieles vorab klären.

Wir wissen, wo und wie und helfen bei der überlegten Verkaufsvorbereitung, gern gemeinsam mit unserem Kooperationspartner.


Für Käufer

Für Käufer gilt: "Blick hinter die Fassade!"
Ist der Wert/die Preisvorstellung des Verkäufers realistisch bei Betrachtung von Umsatz oder Ertrag? Wie weit lässt sich mit guten Argumenten nachverhandeln?

Wie hübsch die Braut tatsächlich ist, bestimmen dabei aber nicht nur die blanken Zahlen. Ein Bestand kann wesentlich weniger wert oder gar wertlos sein, wenn zu viele rechtliche Probleme eingekauft werden.

Neben der Prüfung des Bestandes steht daher auch die Prüfung bzw. die Gestaltung des Bestandskaufvertrages im Vordergrund.


Wichtig für Käufer und Verkäufer

Wesentliche Fragen, die geklärt werden müssen und vertraglich festgehalten werden sollten sind u.a.:
Konkretisierung des Bestandes
Mitwirkungspflichten des Verkäufers
Wer übernimmt die Stornohaftung für die Altverträge?
Schutz vor Rückgewinnung der Kunden durch Veräußerer
Wer haftet ab bzw. bis wann für Beratungsfehler?
Dürfen die Kundendaten überhaupt an den Käufer gegeben werden? Stichwort Datenschutz.
Auswirkung von Kundenschwund auf den Kaufpreis.

Diese Fragen klären wir mit Ihnen nach Ihren Bedürfnissen und gestalten entsprechend den Kaufvertrag für Sie.